Adventskalender #14

Sieben Minuten waren gespielt am 02. September 2009 als der FC Ingolstadt am 7. Spieltag den SV Wacker Burghausen um Derby in Liga drei begrüßen durfte. Als das erste Tor für Ingolstadt fiel. Malte Metzelder, der Mittelfeldspieler mit einem Körper wie ein Football-Spieler schob zur Führung ein. Die Drittliga-Saison war eine Saison der Derbys. Mit … Adventskalender #14 weiterlesen

Adventskalender #13

190 Spiele, 46 Tore, 38 Torvorlagen. So liest sich die Bilanz unseres langjährigen Spielführers, Mittelfeldmotor, Führungsspielers und Leitwolfs Stefan Leitl. Beim Heimspiel gegen den 1. FC Köln in der Saison 2012/2013 fiel der letzte Vorhang für den Leitwolf, zumindest in der ersten Mannschaft der Schanzer. Stefan Leitl kann getrost als einer der besten Spieler der … Adventskalender #13 weiterlesen

Adventskalender #12

Auch solche Spiele gehören zu unserer Vergangenheit und Geschichte. Der Rückrundenauftakt der 2. Liga-Saison 2008/2009 hätte nicht schlechter laufen können. Die Schanzer mussten zur SpVgg Greuther Fürth, die zum Saisonauftakt mit 3:2 bezwungen wurden. Bei den Schanzern gab Trainer Fink die These aus: fünf Siege, dann ist der Klassenerhalt geschafft. Die herbe Klatsche in Fürth … Adventskalender #12 weiterlesen

Adventskalender #11

11 Freunde sollt ihr sein. Trotz Zusammenhalt im Mittelkreis, brachte es am Ende nichts. In der ersten DFB-Pokal-Hauptrunde 2005/2006 war für die Schanzer, Schluss. Im MTV-Stadion gastierte der Zweitliga-Letzte 1. FC Saarbrücken. Die Schanzer damals noch in der Bayernliga machten ein gutes Spiel und hielten auch lange gut mit. Andres Tölcseres brachte den FCI in … Adventskalender #11 weiterlesen

Adventskalender #10

Traditionsreich und ein bisschen kultig ist es schon das ESV-Stadion. Mittlerweile auch in Gedanken an Klub-Legende Erwin Kick als Erwin-Kick-Kampfbahn bezeichnend. Das ESV liegt im ehemaligen Arbeiterviertel Ringsee, gegenüber des Hauptbahnhofs. Der einstige Eisenbahner-Sportverein ESV, der für zwei Jahre der zweiten Liga angehörte, trug hier seine Heimspiele aus. Nachdem die Schanzer in die zweite Liga … Adventskalender #10 weiterlesen

Adventskalender #9

Die Saison in der dritten Liga war eine mit ständigen wechselnden Gefühlen. Die Schanzer brannten ein Schützenfest nachdem anderen ab. Und dann folgten wieder unnötige und bittere Pleiten. Die Relegation hätte man umgehen können. Eine von diesen unnötigen Pleiten war jene gegen Borussia Dortmund II, relativ früh in der Saison. Mit 1:0 gewannen am Ende … Adventskalender #9 weiterlesen

Adventskalender #8

Die Schanzer machten sich für die Zweitliga-Saison 2010/2011 fit im österreichischen Seefeld/Tirol. Ich fuhr damals mit meinem Großvater mit ins Trainingslager. Zum Ende des Trainingslagers fand in der EM-Arena vom FC Wacker Innsbruck ein Testspiel gegen den hiesigen Verein statt. Das Ergebnis ist mir nicht mehr bekannt. Jedenfalls blickten bei diesem Foto, Stefan Leitl, Sascha Kirschstein … Adventskalender #8 weiterlesen

Adventskalender #7

Es war wohl das größte Pokalspiel der Schanzer Vereinsgeschichte. Aber dafür auch eine der größten Bauchlandungen. Die Schanzer reisten in der zweiten Hauptrunde der Saison 2011/2012 als Tabellenletzter nach München. Die Siegchancen gingen also gen Null. Trotzdem wollten die Schanzer eine guten Visitenkarte in der Münchner Arena abgeben. Das gelang auch. Aber nur bis zur … Adventskalender #7 weiterlesen

Adventskalender #6

Heute am Nikolaus-Tag erinnere ich in der Adventskalender-Serie mal an ein richtig frostiges Spiel der Schanzer Vereinsgeschichte.... Die daheim geblieben waren hatten eines der besten Spiele des FCI verpasst. Es war die Drittliga-Saison der Schanzer. Zuhause gab es Schützenfest um Schützenfest. Dafür gab es auch immer wieder mal unnötige Pleiten gegen Borussia Dortmund II oder … Adventskalender #6 weiterlesen

Adventskalender #5

Willkommen zurück TSV Eintracht Braunschweig. Es war der Spieltag 31 in der Saison 2012/2013. Eintracht Braunschweig marschierte wie die Feuerwehr, Richtung Oberhaus. Die Niedersachsen brauchten einen Sieg um am Ende den Aufstieg frühzeitig einzutüten. 28 Jahre Erstliga-Abstinenz wären für den Deutschen Meister 1967 dann beendet. Die Partie lief gut für die Schanzer. Es roch nach … Adventskalender #5 weiterlesen