Vier Jahre Wartezeit fanden in der Saison 2012/2013 ihr Ende. Vier Jahre lag der letzte Derbysieg in der zweiten Liga zurück. Damals 2008/2009 gegen Fürth. Gegen den Jahn Regensburg sollte es wieder so weit sein. Doch bis die Schanzer den Sieg endlich feiern konnten, hatten sie noch ordentlich Arbeit vor sich. Bis zur 79. Minute führten unsere Schanzer mi 2:1. In zehn Minuten schepperte es dann dreimal im Sportpark. Zwei Tore steuerten die Schanzer bei. Am Ende stand es 4:2 und die Schanzer feierten endlich wieder einen Derbysieg. Auf dem Foto hält der Regensburger Keeper mit ganzer Größe einen Schuss der Ingolstädter. Sei es drum. Eines der spektakulärsten Spiele der Schanzer Vereinsgeschichte fand am Ende ein gutes Ende.

Die Torfolge beim Derbysieg vor 9.473 Zuschauern:

17. Minute: 0:1 Ramon

48. Minute: 1:1 Leitl

70. Minute: 2:1 Schäffler

80. Minute: 2:2 Amachaibou

85. Minute: 3:2 Eigler

90. Minute: 4:2 Caiuby

 

cropped-bild-und-seine-geschichte_regensburg-e14760949888982.jpg
Das Titelbild des Blogs ist ein Relikt aus dem Derby Ingolstadt – Regensburg. Hier bejubelt Stefan Leitl seinen Treffer zum 1:1.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s