Henke: Die Sache ist noch nicht ausgestanden.

Manuel Sternisa, der Geschäftsführer des FCI hat sich in einer Videobotschaft für das Verhalten von Michael Henke entschuldigt. Er erwähnte, das Telefonat zwischen Jeff Saibene und Michael Henke und betonte, dass der Verein so etwas nicht toleriere und der Vorfall intern intensiv aufgearbeitet wurde. Soweit so gut. Die Frage die sich stellt, warum Sternisa sich … Henke: Die Sache ist noch nicht ausgestanden. weiterlesen

Henkes Tritt: Der Aufsichtsrat muss Konsequenzen ziehen.

Im Fritz-Walter-Stadion war gestern wieder Richtung Stimmung in der Bude. Der FCI trennte sich vom FCK mit 1:1. Den Schanzen wurde die Führung weggepfiffen, Elva sah Rot und Dominik Schad musste schwer verletzt vom Platz. Als wäre das nicht schon genug für 90 Minuten, sorgte Sportdirektor Michael Henke nachdem Spiel für einen Eklat. Beim Handshake … Henkes Tritt: Der Aufsichtsrat muss Konsequenzen ziehen. weiterlesen