Auftakt: Karl und Hartmann besorgen Auftaktsieg

Eine Klasse tiefer gingen die Schanzer 2009/2010 an den Start. Nach dem Intermezzo in der 2. Liga wartete zum Heimspielauftakt der FC Bayern München II im ESV-Stadion auf die Schanzer. Keineswegs ein unbekannter Gegner. Bereits in der Regionalliga Süd traf der FCI auf Bayern II. Vor 3.500 Zuschauern trafen Wenczel nach einer Ecke von Zecke Neuendorf und Moritz Hartmann zum 2:0-Endstand.

Die Schanzer stürmten mit diesem Sieg gleich an die Tabellenspitze der dritten Liga. Trotz teilweise souveräner Kantersiege, verloren die Schanzer im Saisonverlauf immer wieder gegen vermeintliche „leicht“ Gegner wie Wuppertal oder Dortmund II. Am Ende erreichten die Schanzer die Relegation und besiegten Hansa und stiegen direkt wieder auf.

Für die Schanzer standen damals beim Auftakt folgende Akteure auf dem Platz:

Michael Lutz – Steven Ruprecht, David Pisot, Michael Wenczel, Moise Bambara – Markus Karl, Robert Fleßers, Zecke Neuendorf – Steffen Wohlfahrth, Moritz Hartmann.

Bei den Bayern standen u. a. Björn Koplin und Mehmet Ekici in der Startelf.

 

Den Original-Beitrag von damals findet ihr hier:

FC Ingolstadt: Karl und Hartmann schießen Ingolstadt an die Tabellenspitze – Auftakt nach Maß für die SchanzerEine

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s