PROlive – Die Galerie wird erweitert

Es war kurz vor halb neun im Klassenzimmer der M9. Als ich (Maxi), als zweiter nach Katrin sein Referat halten musste. Ich schritt nach vorne, versuchte die Aufregung zu überspielen. Es sollte ein gutes Referat werden. Zuhause hatte alles geklappt, 11 Minuten brauchte ich in der Generalprobe. Dann ging es los. Ich zitterte am ganzen Körper. So habe ich noch nie gezittert. Zu Beginn schaute ich andauerend auf die Präsentation. Musste teilweise wieder neu ansetzen, weil ich meine Formulieren nicht rausbrachte, so wie ich sie zuhause eingeübt habe. Nach knapp über sieben Minuten stoppte die verhasste Uhr. Zu wenig, zu früh. Der erste Schlag. Es kam noch schlimmer. Der Kugelschreiber, Kugel&Mine. Mein Lehrer, zeigte mir, der eigentlich Ahnung vom Kugelschreiber und seiner Technik haben sollte, was denn eigentlich herauskommt, wenn oben auf den Kugelschreiber drückt. Nicht die Kugel, sondern ein Teil der Mine mit der Kugel. Bitter. Vor lauter Aufregung schaute ich immer wo anders hin, nur nicht zum „Publikum“. Vortrag sprachlich gut, alles andere, war nicht gerade so wie es geplant war. Lediglich die Präsentation konnte mit „In Ordnung“ einigermaßen glänzen. Doch ich war nicht alleine der die Zeit nicht einhielt. Mehere blieben noch deutlicher als ich unter der 10-Minuten-Marke. Dieses Referat war nicht gut. Vor lauter Aufregung zitterten meine Beine, aber sowas von. Es war kein gutes Referat. Mal schauen was die Zahlen der Klasse und dann die abschließenden Zahlen des Lehrers sein. Dieses Referat reiht sich wohl ein in die Referate die besser sein hätten können. Die Galerie wird leider erweitert.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s