Eine Schwalbe kostet den Sieg

Eine Schwalbe kostet den Sieg

Es war das erwartet zweikampfbetonte Spiel am Böllenfalltor. Am Ende kostete eine Schwalbe den zweiten Saisonsieg. Trotzdem macht der Auftritt Mut für die kommenden zwei letzten Spiele in 2018.

„Eine Schwalbe kostet den Sieg“ weiterlesen

Pätzold lässt die jungen Wilden los

Pätzold lässt die jungen Wilden los

Geackert, gegrätscht und gekämpft haben  die Schanzer am Samstag gegen den Tabellenführer Hamburger SV. Am Ende verloren die Schanzer mit 1:2. Doch zwei Eindrücke bleiben. Roberto Pätzolds Personalentscheidungen waren auf den ersten Blick mutig, aber könnten den Einstieg von Jens Keller erleichtern. Und die „Lümmel von der dritten Reihe“ könnten für einen neuen Konkurrenzkampf in der Mannschaft sorgen.

„Pätzold lässt die jungen Wilden los“ weiterlesen

Einen Zwanni ins Phrasenschwein

Einen Zwanni ins Phrasenschwein

Ich blieb eins ums andere Mal, ratlos zurück. Die Schanzer haben bei der SG Dynamo Dresden mit 2:0 verloren. Ich habe mal versucht das Spiel zu reflektieren. 

„Einen Zwanni ins Phrasenschwein“ weiterlesen

Hartes Brot

Hartes Brot

Die Schanzer sind jetzt drei Spielen ungeschlagen, warten aber weiter auf einen Sieg. Es gibt positives aus den letzten Spielen aber einen Faktor, der aktuell verhindert dass der FCI dreifach punktet. Ein erschwerender Punkt. Aber der Abstiegskampf ist ein hartes Brot. Ein sehr hartes Brot sogar.

„Hartes Brot“ weiterlesen

Der letzte Abpfiff?

Der letzte Abpfiff?

Die Schanzer verlieren nach einer desaströsen Leistung in Bochum mit 6:0. Es ist eine historische Pleite. Es ist die höchste Auswärtsniederlage die der FCI in seiner Geschichte kassiert hat. Nach dem konfusen Auftritt der Mannschaft, könnte dass auch der letzte Abpfiff für Stefan Leitl gewesen sein.

„Der letzte Abpfiff?“ weiterlesen

#FCIAUE: Den Sieg eingewechselt – Schanzer feiern den ersten Heimsieg

#FCIAUE: Den Sieg eingewechselt – Schanzer feiern den ersten Heimsieg

Der FCI hat seinen ersten Heimsieg gefeiert. Gegen Erzgebirge Aue gab es einen 3:2-Sieg. Ein Heimspiel, wie gewohnt mit Licht und Schatten. Am Ende stand allerdings mehr Licht. Das Spiel in der Nachbetrachtung.

„#FCIAUE: Den Sieg eingewechselt – Schanzer feiern den ersten Heimsieg“ weiterlesen