DJW Sommermärchen 2006 – Auch Schweden kann Deutschland-Express nicht stoppen

Foto: GeierDie Achtelfinalspiele der FIFA Fußball-Weltmeisterschaft 2006 in Deutschland. Die neue DIE JUNGEN WILDENblog Serie DJW SOMMERMÄRCHEN 2006, der nächste Teil.Podolski schießt furiose Deutschen ins ViertelfinaleDeutschland - Schweden 2:0Auch die Großen deutschen Fußballstars früherer Zeiten, spendeten respektvoll Applaus. Lobhymnen aus aller Welt prasselte auf die deutsche DFB-Elf ein. Es waren zwölf Minuten in München gespielt. … DJW Sommermärchen 2006 – Auch Schweden kann Deutschland-Express nicht stoppen weiterlesen

DJW Sommermärchen 2006 – French Toast in Germany

Frankreich, wäre fast gar nicht zur WM gefahren, wäre der Maestro persönlich nicht in die "Equipe Tricolore" zurückgekehrt. Zinedine Zidane, der Weltfußballer und wohl beste französische Fußballer seit Platini kehrte ins Nationalteam zurück. "Ein Geist habe ihm nachts befohlen, zurückzukehren". Und tatsächlich setzt sich Frankreich in einer Gruppe mit der Schweiz und Israel doch noch … DJW Sommermärchen 2006 – French Toast in Germany weiterlesen

Sommermärchen 14. Juni 2006 – Der Weltmeister Brasilien startet die Mission "Titelverteidigung"

Der Weltmeister kreift endlich ins WM-Geschehen ein. Die Brasilianer mit ihren Stars: Kaka, Ronaldo und Ronaldihno. Sie müssten doch eigentlich leichtes Spiel in einer machbaren WM-Gruppe mit Australien, Japan und Kroatien haben. Doch bei ihrem Auftakt gegen Kroatien, bieten beide Teams keinen berauschenden Fußballabend. Kaka, schießt kurz vor der Halbzeit die "Selesao" in Front. Es … Sommermärchen 14. Juni 2006 – Der Weltmeister Brasilien startet die Mission "Titelverteidigung" weiterlesen

Sommermärchen 2006 – Die Azurri starten

Die Squaddra Auzurra, startet steigt endlich ins Geschehen ein. Auch der ewige Geheimfavorit und EM-Halbfinalist von 2004, Tschechien startet. Die Gruppenfavoriten Tschechien und Italien meistern ihre Pflichtaufgaben mit bravour. Die Tschechen schlagen, die USA mit 3:0. In Hannover schossen Pirlo und Iaquinta Italien zum 2:0-Sieg gegen Ghana. Doch in dieser Gruppe wird es noch kräftig … Sommermärchen 2006 – Die Azurri starten weiterlesen

Sommermärchen 2006 12. Juni

Sommermärchen 2006 - 12. Juni 2009 Angola, Portugal, Iran und Mexiko klingt nach einer klaren Sache. Doch auch in dieser Gruppe, war für reichlich Spannung gesorgt. Zu Beginn bekriegten sich sich Mexiko und der Iran. Die Mexikaner blieben nach 90 Minuten mit 3:1 in Front. Die Spiele der Gruppe D wurden auf RTL übertragen, allerdings … Sommermärchen 2006 12. Juni weiterlesen

Sommermärchen – Gruppe D startet ins Turnier

Sommermärchen 2006 - 12. Juni 2009 Angola, Portugal, Iran und Mexiko klingt nach einer klaren Sache. Doch auch in dieser Gruppe, war für reichlich Spannung gesorgt. Zu Beginn bekriegten sich sich Mexiko und der Iran. Die Mexikaner blieben nach 90 Minuten mit 3:1 in Front. Die Spiele der Gruppe D wurden auf RTL übertragen, allerdings … Sommermärchen – Gruppe D startet ins Turnier weiterlesen

Sommermärchen 2006 12. Juni 2006: Duell mit besonderen Vorzeichen

Sommermärchen 2006 - 12. Juni 2009 Angola, Portugal, Iran und Mexiko klingt nach einer klaren Sache. Doch auch in dieser Gruppe, war für reichlich Spannung gesorgt. Zu Beginn bekriegten sich sich Mexiko und der Iran. Die Mexikaner blieben nach 90 Minuten mit 3:1 in Front. Die Spiele der Gruppe D wurden auf RTL übertragen, allerdings … Sommermärchen 2006 12. Juni 2006: Duell mit besonderen Vorzeichen weiterlesen

Sommermärchen 2006 – Die Todesgruppe startet ins Turnier

Es war die "Hammergruppe" der vergangenen WM. Die Niederlande, WM-Debütant Elfenbeinküste, Serbien-Montenegro und Argentinien gaben sich die Klinke in die Hand. Zwei kommen weiter, zwei bleiben auf der Strecke. Das erste Kracherspiel war Argentinien gegen die Elfenbeinküste in Hamburg. Die Afrikaner spielten erst die Gauchos an die Wand. Doch die Chancenauswertung von Drogba & Co. … Sommermärchen 2006 – Die Todesgruppe startet ins Turnier weiterlesen

DJW Sommermärchen 2006 – ein Rückblick auf eine wunderbare Weltmeisterschaft

Wir schreiben den 10. Juni 2006. Die Gruppe B startet ins Turnier. Trinidad & Tobago der Neuling der Weltmeisterschaft muss in Dortmund gegen den Geheimfavoriten Schweden ran. Die englischen "Three Lions" spielen in Frankfurt gegen Paraguay. Ein mauer Spieltag mit weniger berauschenden Spielen. England gewinnt dank eines Eigentors mit 1:0. Und Torwart James jagt den … DJW Sommermärchen 2006 – ein Rückblick auf eine wunderbare Weltmeisterschaft weiterlesen

PROlive: Und klingelt´s?

Foto: GeierHeute schaute ich auf den Kalender und merkte, oh, morgen ist der 9. Juni. Nicht weiter schlimm, aber bei 9. Juni müssten bei einigen die Alarmglocken schrillen.Richtig, am 9. Juni 2006 begann die FIFA Fußball-Weltmeisterschaft in Deutschland. Mit dem Eröffnungsspiel Deutschland vs. Costa Rica in der Münchner Allianz Arena. Deutschland siegte und leitete eine … PROlive: Und klingelt´s? weiterlesen