Trikot-Stilkritk: gut gemacht Schanzer!

Der FCI hat sein Auswärtstrikot vorgestellt und damit ist der Trikotsatz für die kommende Saison komplett. Puma liefert wieder die Trikots. Dieses Mal ist jedenfalls sowohl im Bereich Design als auch in der Farbauswahl vieles richtiggemacht worden. Hier die jährliche Stilkritik zu den Schanzer-Trikots.

Heimtrikot

Schwarz-Rot längsgestreift, klassisch so wie es sein soll. So sieht das Heimtrikot der Schanzer aus. Der FCI hat in diesem Look seine zwei erfolgreichsten Saisons der Vereinsgeschichte gespielt. In bisschen dickeren Streifen (damals noch in Adidas) gewannen die Schanzer die Zweitligameisterschaft. Auch in der ersten Bundesliga-Saison spielte das Team in diesem Look. Im ersten Sportpark-Jahr trug der FCI ebenfalls Schwarz-Rot längsgestreift.

Damit setzen die Schanzer auf einen klassischen Style, der sehr gut ankommt. Ich habe auch gehofft, dass der FCI wieder zu dieser Farbgebung zurückkehrt. Ein richtig starkes und schönes Heimtrikot!

Auswärtstrikot

Die Schanzer treten in der Fremde weiter in schwarz auf. Neu ist dagegen die Kragenleiste. Die Kragenleiste ist bei mehreren Klubs wieder auf dem Trikot zu finden. Darüber kann man trefflich streiten. Mir gefällt die Leiste nicht so gut. Das ist für mich aber kein Grund das Trikot generell zu verteufeln. Auf dem Trikot findet sich der Panthier wieder. Außerdem gibt es ein Muster auf dem Trikot zu finden. In Summe auch ein sehr gelungenes, schlichtes Trikot.

Ausweichtrikot

Muster aller Art sind dieses Jahr sehr, in. Das lässt sich bei verschiedenen Trikots der Top-Klubs bereits feststellen: Manchester City (Puma, Heim), Borussia Dortmund (Puma, Auswärts) oder Borussia Mönchengladbach (Puma, Heim). Das Schanzer-Ausweichtrikot ist weiß als Grundfarbe. Auf dem Trikot befinden sich mehrere Waben in grau. Ebenfalls ein schönes und schlichtes Trikot.

Damit spielen die Schanzer auch in dieser Saison in schwarz, rot, weiß. In den Jahren zuvor fiel der FCI stets mit kontroversen Trikot auf. Zum Beispiel dem Kaffee-Fleck-Trikot in weiß-gold oder dem silber-grau-neon-farben Trikot, dass ein Verkaufsschlager war, aber auch kontrovers diskutiert wurde.

Alles in einem, tritt der FCI in schlichten und sehr gelungenen Trikots an. Dann fehlt nur noch eine gute Saison.

Bilder: Auswärts- und Ausweichtrikot: FC Ingolstadt

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s