FCI-Frauen: Erster Saisonsieg gegen die Arminia

Die Schanzer Frauen bleiben in der 2. Bundesliga ungeschlagen. Im dritten Spiel gelang dem Team nach zwei Remis zum Auftakt der erste Sieg. Arminia Bielefeld konnte mit 2:1 besiegt werden.

Bei herrlichen Wetter erwischte der Gast allerdings den besseren Start. Nach drei Minuten ging Bielefeld mit einem sehenswerten Schuss in Führung. Die Führung hatte allerdings nicht lange Bestand, da die Schanzerinnen bereits in der 9. Minute ausgleichen konnten.

Es war eine umkämpfte aber faire Partie. Die Schanzerinnen versuchten immer wieder mit langen Bällen zu gefährlichen Aktionen zu kommen. Nach der Halbzeit plätscherte die Partie lange vor sich hin. In der 68. Minute gingen die Schanzerinnen in Führung! Schön freigespielt musste Ricarda Kießling nur noch einschieben. Im Schlussspurt wurde es nochmal spannend, den Bielefeld drückte auf den Ausgleich. Die Partie brachten die Frauen allerdings über die Runden und konnten so in der 2. Bundesliga ihren ersten Sieg feiern.

Bilder: Roli Schäfer

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s