Was für ein Rot – Die Schanzer Trikots 2019/2020

Vor über zehn Jahren warb Adidas mal mit dem Slogan „Ein Trikot ist nicht nur ein Stück Stoff, sondern es gibt dir deine Persönlichkeit.“ Adidas war lange Ausrüster des FCI. Doch die Schanzer fielen wohl der Adidas-Strategie „Think Big“ zum Opfer. Auf dem „Heimatmarkt“ ist Adidas nämlich kaum noch vertreten. Nur noch der FC Bayern München, der Hamburger SV und die SpVgg Unterhaching werden von Adidas ausgerüstet. Der offizielle Liga-Ball für die erste und zweite Liga kommt von Derbystar. Nur noch die ganz Großen dürfen mit dem Drei-Streifen-Look auflaufen. Real Madrid, Bayern München, Manchester United zum Beispiel.

Aber jetzt drängt Puma auch wieder auf den Markt, sowohl bei den ganz Großen aber auch bei den vermeintlich kleineren Klubs. Manchester City trägt jetzt Puma und seit dem letzten Jahr hat der AC Mailand den Ausrüster gewechselt. Ich kannte den AC Mailand nie mit etwas anderem als Adidas. Ob sich Adidas mit dieser Strategie verzettelt? Aktuell scheinbar nicht. Aber umso besser für Ausrüster wie Macron, Umbro, Puma, Jako und Uhlsport, denn sie drängen jetzt auf den deutschen Markt. Die Ausrüster-Landschaft ist mittlerweile sehr vielseitig geworden in den ersten drei Ligen.

Aber nun zum eigentlichen Thema. Individuell sollten die Trikots des FCI werden. Zumindest ist Puma für sowas offener als Adidas. Holstein Kiel zum Beispiel hat ein richtiges schönes blaues Jersey bekommen , mit Punkten (symbolisieren Wasser) und Dreiecken für Wind. Außerdem spiegeln sich die Wellen wieder.

https://holstein-fanshop.de/kids/puma-holstein-kiel-trikot-19/20-heim-kids-blau?c=30

Nun ja. Die Schanzer befinden sich in einer Trikot-Misere. Denn alle von Puma ausgerüsteten Drittligisten haben ziemlich ähnliche Trikots.

Der FSV Zwickau hat fast das gleiche Trikotdesign beim Heimjersey, wie der FCI. Das Auswärtstrikot ist das gleiche. Ebenso beim Halleschen FC.

https://www.kicker.de/753232/slideshow/die-trikots-der-drittligisten-20192f20

Designtechnisch finde ich persönlich das Heimtrikot ganz ok. Das Heimtrikot der vergangenen Jahr war auch einfarbig, hatte aber durch diese „Riegel“ irgendwie mehr pepp. Doch dass der Hallesche FC (fast) im gleichen Jersey antritt, macht dieses Trikot zu nichts besonderen. Es ist halt damit ein Stangentrikot ohne große Ingolstädter Identifikation. Und auch der Rot-Ton passt nicht zu 100% zum FCI. Normalerweise sind Heimtrikots doch heilige Kühe? Auch der Rot-Ton ist nicht so der absolute Knaller. Zu grell.

Auch sehr unvorteilhaft ist die Farbwahl der Rückennummern. In schwarz lassen sich weder Nummer noch Name bei einer Fernsehübertragung bei normaler Kamera-Perspektive erkennen.

Beim Auswärtstrikot wird es diese Saison relativ schnörkellos. Nach weiß mit schwarz-roten Längsbalken und roten V im Brustbereich, ist das Auswärtstrikot für diese Runde einfach schwarz mit diesen Wellen. Dieses Auswärtstrikot wie bereits oben erwähnt, auch kein Unikat. Aber gefällt mir von allen drei Trikots immer noch am Besten.

Nachdem das Ausweichstrikot vergangene Saison sowohl kontrovers diskutiert wurde, aber auch gleichermaßen ein echter Verkaufsschlager war, wird es dieses Jahr eher langweilig. Es ist weiß.

Wie es bereits beim Schanzer Zeitspiel erklärt wurde, ist das Ausweichtrikot wie es der Name so schön sagt, der letzte Anker. Wenn die Spielkleidungen der Klubs die gegeneinander antreten zu ähnlich sind, sollte das Ausweichtrikot die Rettung in der Not sein. Darum ist es meistens auch ziemlich in crazy Farben gehalten. In den ersten beiden Ligen gibt es genügend verrückte Beispiel dafür. Von lila, neonorange über knallgelb und rosa gab es schon alles. Das knalligste Ausweichtrikot beim FCI war übrigens gelb und wurde in der Zweitliga-Saison 2008/2009 auch exakt einmal ausgepackt. Dreimal spielte der FCI schon in verschiedenen Blau-Tönen. Ob weiß jetzt solche Probleme löst, sei dahingestellt? Aber ganz abgesehen davon ist das weiße Trikot wirklich langweilig. Und animiert mich jetzt am wenigsten zum Kauf.

Was ist eure Meinung zu den neuen FCI-Trikots? Gerne hier oder auf Twitter oder Facebook kommentieren.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s