#99 – unsere Eindrücke von Dresden

Es gibt einige Städte, bei denen es sich lohnt das Auswärtsspiel zu einem Auswärtsfahrtenwochenende zu verlängern. Das Motto für die 99. Auswärtsfahrt war: „Auf drei Punkte und ein paar White Russians nach Dresden.“ Mit den drei Punkten wurde es nichts, aber dafür mit den White Russians. Wir waren von Freitag-Mittag bis Sonntag-Nachmittag in Dresden, auch gerne als „Elbflorenz“ bezeichnet. Hier sind unsere Eindrücke.

Wie gemalt wirkt Dresdens Altstadt. Ein schönes barockes Gebäude neben dem Anderen. Dresden wird seinem Namen als Elbflorenz mehr als gerecht. Unsere Pension lag circa 20 Minuten vom Zentrum entfernt.

Hauptsächlich hielten wir uns im Zentrum auf. Frauenkirche, Zwinger, Residenzschloss und Semperoper. Dieses Gebäude-Ensemble beeindruckt. Einzig die Baustelle auf der Elbbrücke stört ein bisschen diese malerische Romantik. Alle Gebäude haben eine bescheidene, aber doch mächtige Schönheit. Vor allem die Frauenkirche ist einfach ein Meisterwerk. Nachdem Krieg, Jahrzehntelang ein Schutthaufen, jetzt Stolz der Stadt.

Natürlich waren wir auch beim Feiern in der „Neustadt.“ Hier auf der Straße sitzen bei Drinks und Bier, ganz normal. Es ist einfach eine großartige Kneipenkultur die hier herrscht.

Aber wir lassen jetzt einfach Bilder sprechen:

img_20171013_173657_848432799154.jpg

dsc_404133488609.jpg
Das Denkmal „Goldener Reiter.“ Hat allerdings nichts mit dem Lied zu tun.

dsc_4054934071447.jpg

img_20171013_173657_853928998001.jpg
Kunstwerk und Meisterleistung zugleich: der Fürstenzug
img_20171013_173657_850283908959.jpg
Innen wie Außen einfach beeindruckend: die wiederaufgebaute Frauenkirche. Der Stolz Dresdens.

dsc_40502016046594.jpg

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s