#FCIS04: Gästeblock – „…Mittelfristig würde ich mir schon wünschen, dass Schalke wieder zur Spitzengruppe aufschließen kann…“

Am Samstag spielen die Schanzer ihre letzten 90 Minuten in der ersten Liga. Zumindest vorerst. Im letzten Gästeblock-Interview habe ich Torsten Wieland vom Königsblog befragt. Er bloggt seit 2007 dort regelmäßig und kommentiert hier die Geschehnisse über S04 und stellt seine Meinung zur Diskussion. Er ist ebenfalls Teil des Schalke-Podcasts von Blauer Salon

Vor dem Spiel um die goldene Ananas spreche ich mit dem 45-jährigen über die Entwicklungen bei S04, seine Saison-Analyse und seine Erwartungen für die kommende Saison bei Königsblau.

Also ein letztes Mal ein Fan eines Bundesligisten im Gästeblock. Viel Spaß beim Lesen:

 

Servus Torsten als Schalker musste man in dieser Saison ja auch eine große Leidensfähigkeit haben. Bist du froh, wenn am Samstag der Deckel drauf ist?

Ja, das bin ich. Es braucht eine Pause und es braucht den Strich unter diese Saison. Sie war furchtbar. Nach dem katastrophalen Start mit fünf Niederlagen in Folge gab es immer wieder Momente, in denen man Hoffnung schöpfte, in denen es so aussah, als könnte man die Saison doch noch halbwegs zum Guten wenden. Und nach jedem dieser Momente folgte umgehend die nächste Enttäuschung. Das war zermürbend. Letztlich ist es fast befreiend, dass diese Saison nun ganz offiziell übel ausging, im Niemandsland der Tabelle, weit entfernt aller Zielvorgaben. Da gibt’s nichts schönzureden.

 

Bei Schalke strebte man mit der Verpflichtung von Christian Heidel und Markus Weinzierl einen Umbruch an. Die Schalker haben keine erfolgsgekrönte Saison hinter sich (aktuell Platz 10), Ausscheiden im DFB-Pokal-Viertelfinale und in der Europa League. Denkst du dass diese Saison nur eine Zwischenstation war und das neue Duo es schafft Schalke wieder an der Tabellenspitze zu etablieren? Oder ist dieser „Reset“ jetzt schon gescheitert?

Wenn man wieder sofort den Trainer feuern würde und wieder bei Null anfängt, dann wäre der Umbruch gescheitert. Das hat Schalke in den letzten Jahren immer wieder gemacht. Das hat wiederholt nicht funktioniert. Ich vertraue Christian Heidel und ich denke, dass Markus Weinzierl so gut ist wie jeder andere Trainer, der für Schalke 04 zu haben wäre. Schalke muss mal weitermachen statt immer wieder ein Scheitern zu erklären und alles auf links zu drehen.

 

“ …Ehrlich: Ich erwarte gar nichts…“

 

Was sind deine Wünsche und Hoffnungen für die kommende Saison? Welche Entwicklung wünscht, du dir bei den Schalkern auch mittelfristig?

Mittelfristig würde ich mir schon wünschen, dass Schalke wieder zur Spitzengruppe aufschließen kann. Dass Schalke wieder ein Team hat, das um die Champions League-Plätze mitspielen kann. Kurzfristig würde mir schon reichen, wenn das Spiel der Blauen beim Zuschauen wieder etwas häufiger Spaß machen würde, und wenn die Kurve überhaupt wieder nach oben zeigt.

 

FC Ingolstadt
3:0 verloren die Königsblauen in der vergangenen Saison gegen unsere Schanzer. Ein solch ein Sieg wäre natürlich nochmal ein sehr ordentlicher Abschluss für die Saison.

 

Wie sehr werden dir die europäischen Spiele zumindest für ein Jahr fehlen?

Das ist etwas ambivalent. Schalke hat sich in den vergangenen Jahren einen guten UEFA Klubkoeffizienten erspielt. Entsprechend kam man bei den Auslosungen der europäischen Wettbewerbe in Töpfe, die einem eine Gruppe bescherte, in der Schalke normalerweise bestand und in die Playoffs einzog. Eine Europa League Gruppenphase, in der man als Favorit gegen Gegner wie Astra Giurgiu oder FK Zira zu spielen hat, darauf kann ich prima mal verzichten.

Andererseits sind das Sechszehntel- und das Achtelfinale der europäischen Wettbewerbe für einen Club wie Schalke 04 die spannendsten und offensten Begegnungen des Jahres. Da trifft Schalke auf Gegner mit vergleichbarem Niveau. Da geht es um was. Da kann man auf sich aufmerksam machen und vielleicht mal tolle Fußballabende feiern. Das möchte man schon gerne haben.

 

„…ich werde Euren Club nicht vermissen…“

 

Für die Schalker geht es nachdem 1:1 gegen den HSV um nichts mehr, ebenso für die bereits abgestiegenen Schanzer. Was erwartest du für ein Spiel am Samstag im Sportpark?

Für Schalke ging es ja sogar vor dem 1:1 gegen Hamburg bereits um nichts mehr, was man in diesem Spiel schon merkte. Ehrlich: Ich erwarte gar nichts. Ich weiß nicht, ob oder wie sich Eure Mannschaft motivieren kann. Ich gehe davon aus, dass Schalke das Spiel im Schongang runterspulen wird.

 

1.BL Saison 2016/17 -FC Ingolstadt-
Guido Burgstaller machte im Hinspiel in der Nachspielzeit den entscheidenden Treffer zum 1:0-Sieg der Schalker.

 

Die Schanzer verlassen nun nach zwei Jahren das Oberhaus. Du wirst dich als Schalker bestimmt an den 3:0-Sieg der Schanzer gegen euch, in der ersten Saison erinnern. Wirst du die Schanzer als Erstligist vermissen?

Jetzt mache ich mich wohl unbeliebt, aber nein, ich werde Euren Club nicht vermissen. Einfach weil ich keinen Bezug zu ihm habe. Es ist auch nicht so, dass ich den FC Ingolstadt irgendwie doof fände. Er ist mir schlicht egal.

 

Euer Manager Heidel darf zwei Spieler vom FCI verpflichten. Wen soll er sich holen?

Pascal Groß könnte ich mir bei den Blauen vorstellen. Vor allem würde ich aber Phil Neumann zurück wollen! Nicht nur, weil der gut ist, sondern auch, weil er quasi der Lieblingsspieler unseres Podcats Blauer Salon ist. Wir haben ihn ja quasi aus Norbert Elgerts U19 in den Profikader gequatscht, und plötzlich isser weg. Das fällt mir schwer zu akzeptieren …

 

Das letzte Mal Bundesliga für den FCI. Das vorerst vierte und letzte Duell zwischen den Schanzern und den Knappen. Hand aufs Schalker-Herz, wie geht´s am Samstag aus?

1:0 für Ingolstadt. In der 12. Spielminute foult Sead Kolasinac einen Schanzer im Strafraum und ihr geht in Führung. Danach hat Schalke 70% Ballbesitz, schießt aber nur zwei Mal aufs Tor. Passend zur Saison, eben.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s