#FCIB04 – Gästeblock: …“Um zu gewinnen, müssen wir aber an unsere Leistungsgrenze gehen…“

Welcher Klub in der Bundesliga kann von sich behaupten so viele Endspiele in Folge zu spielen? Wohl keiner. Wieder einmal geht´s für unseren FCI am Samstag um alles. Doch dieses Mal mehr denn je. Mit einem Sieg würden unsere Schanzer den Rückstand auf den Relegationsplatz auf einen Punkt verkürzen und damit in den letzten beiden Spielen gegen Freiburg und Schalke, alle Chancen auf den Klassenerhalt. Verlieren die Schanzer geht allmählich das Licht aus.

Vor dem Spiel FC Ingolstadt – Bayer 04 Leverkusen habe ich mit Christian Buhl gesprochen im „Gästeblock“ gesprochen. Er ist gelernter Journalist, bloggt seit 2014 auf Pillenliebe über Bayer 04. Er geht seit 20 Jahren ins Stadion und hat von Fast-Abstieg bis Champions League-Halbfinale schon alles miterlebt. Pillenliebe ist kein klassischer Fußball-Blog. Abkippende Sechsen oder falschen Vieren, so sagt er, interessieren ihn nicht. Er schreibt lieber über Bierduschen, heisere Stimmen und über seinen Stadionbesuch. Ihm geht es beim Schreiben über den Fußball um das was ihn, seiner Meinung nach auszeichnet, die Emotionen. Und auch deswegen ist er auch großer Fan von Bayer 04 Leverkusen.

Also Vorhang auf, für das Gästeblock-Interview mit Christian:

 

Bayer 04 Leverkusen ist mit großen Hoffnungen und einem teuren Kader in die Saison gestartet. Seit einigen Wochen hängt die Mannschaft im Tabellenmittelfeld fest. Zieht der FCI am Samstag die Werkself noch mit in den Abstiegskampf?

Wir sind schon mitten drin. Das ist so eng im Tabellenkeller, dass wir uns keinen Ausrutscher mehr erlauben dürfen. Verlieren ist am Samstag verboten! Wobei wir das auch schon vor dem Spiel gegen Schalke gesagt haben. Das Ergebnis ist ja bekannt. Mit drei Punkten gegen den FCI haben wir aber nun die Gelegenheit, die verkorkste Saison mit dem Klassenerhalt zu retten.

 

Nachdem Roger Schmidt nicht immer unumstritten war, wurde er entlassen und Tayfun Kokrut verpflichtet. Unter ihm verbesserte sich Leverkusen aber auch nicht bzw. taumelte nach unten. Was denkst du über den Trainerwechsel? Wäre es besser gewesen mit Schmidt bis zum Saisonende weiterzumachen?

Mit Roger Schmidt haben wir nicht mehr den Fußball gespielt, der uns die Jahre davor stark gemacht hat. Das wirkte planlos und ohne Konzept. Trotzdem hatten wir zum Zeitpunkt der Entlassung mit dem Abstiegskampf nichts zu tun. Die Begründung für den Trainerwechsel war: Wir wollen unsere Saisonziele nicht aus den Augen verlieren. Die hießen damals internationales Geschäft. Jetzt stecken wir mitten im Abstiegskampf. Tayfun Korkut ist sicher kein schlechter Trainer, aber weitergebracht hat er uns nicht – im Gegenteil.

 

Kannst du dir generell diese schwache Saison der Mannschaft erklären? Zu Beginn war man ja der Meinung Bayer04 könnte sogar ganz oben mit angreifen.

Diese Meinung hatten wir ja zurecht. Wir haben uns mit Volland, Dragovic und Baumgartlinger punktuell gut verstärkt. Dann setzt du dir hohe Ziele, spielst Champions-League und musst jetzt drei Spieltage vor Schluss um den Klassenerhalt bangen. Klingt für mich immer noch wie ein schlechter Witz! Leider haben die Neuzugänge überhaupt nicht eingeschlagen. Dragovic und Baumgartlinger haben in mehreren Spielen schwer gepatzt und Volland war nach einem guten Start lange verletzt. Dazu kommt noch der Ausfall von Bellarabi, der für unser Offensivspiel extrem wichtig ist. Das ist aber immer noch keine Erklärung für diesen Absturz. Ich denke, am Ende ist es auch eine Frage der Mentalität und der Erfahrung. Wir haben viele junge Spieler, die in dieser Saison ein paar Fehler zu viel machen. Gegen Schalke war aber auch zu sehen, dass die Geilheit auf einen Sieg derzeit nicht da ist. Da gingen nach den Gegentoren direkt die Köpfe nach unten.

 

„…Wir müssen die nächste Saison nutzen, um uns in gewisser Weise neu zu erfinden…“

 

Was muss sich in Leverkusen ändern um wieder ein Spitzenteam zu werden? Hilft es dem Team vielleicht nächstes Jahr nicht europäisch zu spielen?

Wir müssen die nächste Saison nutzen, um uns in gewisser Weise neu zu erfinden. Unsere Mannschaft muss mit Führungsspielern verstärkt werden und braucht einen erfahrenen Trainer, der schon etwas erreicht hat. Dazu braucht es ein Konzept, das nicht so schnell zu entschlüsseln ist wie das von Roger Schmidt. Wir brauchen hier keine große Namen, die kommen ohne Champions-League ohnehin nicht nach Leverkusen. Was wir brauchen, sind Spieler mit Leidenschaft. Die Identifikation mit dem Verein hat in den letzten Monaten sehr gelitten, deswegen ist auch für uns Fans ein Neustart sehr wichtig.

 

1.BL Saison 2016/17 -FC Ingolstadt-
Nach zwei Pleiten und einem Remis müssen die Schanzer am Samstag gegen Leverkusen gewinnen. Warum? Weil es sonst schon gegen Freiburg vorbei sein kann.

 

Die Schanzer haben seit dem 19. Spieltag den vorletzten Platz abonniert und kommen trotz ordentlicher Spiele und Ergebnisse nicht vom Fleck. Glaubst du dass die Schanzer sich in den letzten drei Spielen die Zusatzspiele 35 und 36 noch sichern können? Oder geht es für den FC04 nach zwei Jahren als Abo-17. nach dieser Saison wieder zurück ins Unterhaus?

Ich war vergangene Saison am letzten Spieltag der Hinrunde dabei, als wir bei euch 1:0 gewonnen haben. Das war damals ein richtiger Fight! Das gleiche erwarte ich am Samstag. Es wird ein Endspiel. Ich denke, mit einer Niederlage wird es das für euch gewesen sein. Der HSV und Wolfsburg schwächeln zum Ende ja auch nochmal, aber im Vergleich zu euch und Darmstadt haben diese Teams einfach eine andere Qualität. Das reicht dann am Ende vielleicht so gerade für die Relegation. Wobei ich es euch gönnen würde: Ich finde, ihr habt es seit dem Trainerwechsel nicht schlecht gemacht. Am Ende ist es dann aber wohl tatsächlich eine Frage der Qualität des Kaders.

 

„…Wenn wir so spielen wie gegen Schalke, könnt ihr euch schon mal auf einen ruhigen Samstagnachmittag freuen…“

 

Du bist Sportdirektor von Bayer04 und darfst dir zwei Spieler des FC04 holen. Wen würdest du denn verpflichten?

Ich würde Markus Suttner holen, weil wir in Sachen Freistößen und Standards generell eine Menge Nachholbedarf haben. Außerdem würde ich mich um Almog Cohen bemühen. Der hat vielleicht nicht die spielerische Klasse, ist aber ein aggressiver Leader im Mittelfeld und torgefährlich.

1.BL Saison 2016/17 -FC Ingolstadt-
Almog Cohen war mit seinem 2:1 der Matchwinner beim Hinspiel in Leverkusen. Damals zeigten die Schanzer auch spielerisch eine sehr gute Leistung. Bilder: Alle Roland Geier

 

 

Die Leverkusener haben eine erschreckend schwache Leistung gegen Schalke gezeigt (1:4) und kommen „angezählt“ nach Ingolstadt. Was erwartest du am Samstag für ein Spiel?

Wenn wir so spielen wie gegen Schalke, könnt ihr euch schon mal auf einen ruhigen Samstagnachmittag freuen. Dann wird das eine klare Angelegenheit für euch! Allerdings hoffe und glaube ich, dass sich unsere Jungs zusammenreißen und eine gute Leistung zeigen. Um zu gewinnen, müssen wir aber an unsere Leistungsgrenze gehen. Alles darunter wird bestraft und das können wir uns nicht mehr leisten.

 

Bisher trafen die Schanzer und Bayer04 dreimal aufeinander. Einmal gewannen die Schanzer (zuletzt im Dezember 2016 mit 2:1), zweimal siegte Leverkusen. Wie geht die Partie am Samstag im Sportpark aus?

Ich tippe auf ein 3:1 für uns.

 

Zahlen & Fakten zum Spiel: FC Ingolstadt 04 – Bayer 04 Leverkusen

Tabellenplatz FCI: 8 Siege, 5 Remis, 18 Niederlagen (29 Punkte, 33:54 Tore) 17.

Tabellenplatz Bayer Leverkusen: 10 Siege, 6 Remis, 15 Niederlagen (36 Punkte, 33:50 Tore) 12.

Heimbilanz FCI: 4 Siege, 3 Remis, 8 Niederlagen (15 Punkte, 19:28 Tore) 18.

Auswärtsbilanz Bayer Leverkusen: 5 Siege, 1 Remis, 9 Niederlagen (19:24 Tore) 7.

Top-Torschützen Bayer Leverkusen: Chicarito 10 Tore, Calhonoglu 6 Tore, Volland 6 Tore

Titel Bayer Leverkusen: UEFA-Cup-Sieger 1988, DFB-Pokal-Sieger 1993, Vize-Meister Bundesliga 1997, 1999, 2000, 2002, 2011, Finalist-DFB-Pokal 2002, 2009

Abschlussplatzierungen Bayer: 2015/2016 (3.), 201472015 (4.), 2013 / 2014 (4.), 2012/2013 (3.), 2011/2012 (5.)

 

Bisherige Bilanz FCI – B04: Drei Spiele.  1 Sieg FCI, 2 Siege Bayer Leverkusen. (2:1, 2:3, 0:1)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s