Auch solche Spiele gehören zu unserer Vergangenheit und Geschichte. Der Rückrundenauftakt der 2. Liga-Saison 2008/2009 hätte nicht schlechter laufen können. Die Schanzer mussten zur SpVgg Greuther Fürth, die zum Saisonauftakt mit 3:2 bezwungen wurden. Bei den Schanzern gab Trainer Fink die These aus: fünf Siege, dann ist der Klassenerhalt geschafft. Die herbe Klatsche in Fürth ließ einen schon ins Grübeln kommen. Mit 6:1 gingen die Schanzer im Ronhof unter. Es war der Anfang einer katastrophalen Rückrunde.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s