Wiederauferstehung von den Toten. Schanzer siegen gegen St. Pauli

Totgeglaubte leben länger. Meine Schanzer hab ich nach den letzten zwei vergangenen Spieltagen für tot erklärt. Als 18. am Ende der Hinrunde, sind schon so viele abstiegen. Dieser Regel werden wir nicht entfliehen können. Doch nun hat der FC Ingolstadt ein Zeichen gesetzt in der zweiten Liga und ist von den Toten auferstanden. Die starken Ingolstädter hätten bereits in der ersten Halbzeit in Führung liegen müssen gegen den Bundesliga-Absteiger aus Hamburg. Am Ende war es Akaichi der kurz vor Schluss das 1:0 für Ingolstadt gegen St. Pauli erzielte. Mit viel Kampfgeist siegten die starken Schanzer und setzten gegen Aufstiegsfavoriten zum Rückrundenstart ein Zeichen. Totgeglaubte leben länger! Die Schanzer stehen nun vor dem Spiel am Freitag in Aue auf dem Relegationsrang. 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s