PROstuff: Zwei Videos die zum Nachdenken anregen sollen

Hier mal zwei Videos, die den einen oder anderen vielleicht zum Nachdenken anregen.

„Du bist Terrorist“ und „Rette deine Freiheit“, durchaus ernst gemeinte Beiträge. Das Video „Du bist Terrorist“ wurde sogar mit zwei Videopreisen ausgezeichnet.
Beim zweiten Video „rette deine Freiheit“ wurde auf die scheinbar unzureichende Gesetzgebung der Bundesregierung gegen Kinder-Pornographie. Mit einem STOPP Schild wollte die Bundesregierung nun den Zugriff auf Seiten mit kinderpornographischen Inhalten unterbinden. Doch statt die Seiten zu löschen, wird nur dieses Stopp-Schild angezeigt. Damit ist keinem geholfen. Eine Petition an den deutschen Bundestag mit über 150.00 Unterschriften wurde übergangen. Die Große Koalition die damals vor der Bundestagswahl stand, reagierte darauf nicht. Die Seite kann leicht umgangen werden, in weniger als einer Minute. Wer auf solch einer Seite landet, wird registriert. Und die Daten dem Bundeskriminalamt (BKA) übermittelt. Diejenigen die, die Sperre umgehen, haben nichts zu befürchten. Wer wirklich nur aus Versehen auf dieser Seite ist, hat dann im schlimmsten Falle das BKA am nächsten Tag vor der Tür.

Kommentar verfassen