DJW | Wahl 2009 – Zahlen über Zahlen – das wichtigste kurz und knapp

Es war eine historische Wahl. Nach 11 Jahren (1998) gibt es wieder eine schwarz-gelbe Bundesregierung.
Die Wahlbeteiligung war seit 1949 noch nie so niedrig, sie nahm im Vergleich zu 2005 um fünf Prozent ab!
Die SPD fuhr ihr schlechtestes Bundestagswahlergebnis der Geschichte ein, mit 23, 1 Prozent.
Auch die jetzige Regierungspartei CDU/CSU ist historisch schlecht. Sie hat ebenfalls eines der schlechtesten Bundestagswahlergebnisse zu beklagen. Allerdings ist sie Wahlsieger und deshalb spielt das schlechte Ergebnis in der Realtion wohl kaum eine entscheidende Rolle.
FDP, Bündnis 90/Die Grünen und Die Linke fuhren ihre besten Ergebnisse aller Zeiten ein.
Die CSU fuhr in Bayern ihr schlechtestes Bundestagswahlergebnis ein.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s