PROsports: War das bereits ein Fehlstart?

Nachdem schlechten Auftritt gegen Borussia Dortmund II mehren sich die Stimmen, das der FC04 mit einem Fehlstart in die Saison gestartet ist. Doch von solch einem Fehlstart wollen Spieler, Trainer noch Verantwortliche was wissen. Harald Gärtner, der Sportdirektor der Schanzer war lediglich sauer, dass seine Mannschaft, hohe Ansprüche stellt, es auf dem Platz aber nicht zeigt. Der Start des FC Ingolstadt ist für einen Favoriten auf den Aufstieg eher durchwachsen als souverän. Nachdem guten Auftritt zum Auftakt gegen Bayern II (2:0), liesen die Schanzer eine 0:1-Auswärtsniederlage gegen Aue folgen. Danach gab es wieder ein starkes Heimspiel gegen Erfurt mit einem 5:0 einen Kantersieg. Einen Kantersieg gab es auch in Osnabrück. Allerdings nicht für die Ingolstädter, nach der 2:0-Führung liesen sich die Gäste mit 2:5 abschlachten. Das 0:1 gegen Dortmund war nun der Höhepunkt eines schwachen Saisonstarts. Der FC04 lässt die nötige Konsequenz wie Konstanz wiedermal vermissen. Mittelfeld und Sturm hamonieren nicht und die Zuteilung fehlt im Spiel. Und wieder mal wird schön geredet. „Wir haben zwei Heimspiele gewonnen und hätten zwei Auswärtsspiele gewinnen müssen. Darum ist das kein Fehlstart“, meinte Mittelfeldspieler Markus Karl. Der „Sechser“ Karl, war gegen Dortmund einer der schwächsten. Die einzigen „Lichtblicke“ an einem schwachem Ingolstädter Fußballabend, waren Stefan Leitl und Andreas Buchner. Sie versuchten das zu retten, was zu retten war. Stefan Leitl, der Kapitän spielte gute Pässe, doch sie fanden meistens keine Abnehmer. Ebenso Andreas Buchner, er wirbelte über den Flügel, doch auch seine Bälle wurden nicht genutzt. Auch die vom Trainer Horst Köppel angekündigten Personaländerungen, gab es nicht. Nächste Woche musst der Zweitligaabsteiger gegen den KSV Holstein Kiel ran. Am Mittwoch darauf geht´s dann schon gegen den SV Wacker Burghausen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s