PROsports – Banovic, beglich, sah und siegte

Bild: Geier/ Text: Randelshofer

Dem FC Ingolstadt bleibt im Abstiegskampf nicht mehr viel Zeit. Obwohl die Mannschaft von Thorsten Fink zwischenzeitlich mit 2:2 ausglich, unterlag man beim Tabellenführer SC Freiburg mit 2:3. Damit wartet der FC04 seit elf Spielen auf einen Sieg, ist aber seit fünf Spielen ungeschlagen. Trotzdem bleibt der Aufsteiger auf dem 17. Tabellenplatz. Banovic der Freiburg, war maßgeblich am 2:2 vom FC Ingolstadt beteiligt. Er beglich seinen Fehler mit dem 3:2-Siegtreffer für die Breisgauer und legte damit den Grundstein für den Sieg.

ausführlicher Spielbericht folgt

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: