PROlive – Die Woche fängt ja toll an

Auch an schlechten Tagen, lass ich mir es nicht nehmen, einen Post zu schreiben. Diese Woche, wird eine stressige Woche. Der Kalender ist voll mit Proben und allerlei anderem. Vor allem die Proben und die Vorbereitung darauf, nehmen Zeit in Anspruch. Heute, sollte diese Woche „positiv“ eingeläutet werden. Doch der Morgen lies nichts gutes verlauten. Mathe-Probe oder Ex, reine Inpreterationssache. Drei oder vier 6er. Ich glaubte ans gute, bis es zur Verbesserung kam. Dann Offenbarte sich das Ausmaß meiner „Leistungen“ in der Probe-Ex. Eine Nummer, war es letztendlich die mir die einzigen drei Punkte brachte. Um die gänzliche Blamage zu verhindern. Note 6, 3 Punkte. Keine besonders tolle Bilanz zum Wochenbeginn und schon gar nicht in Mathe allgemein. Auch meine gewohnte Mathe-Schnitt-Zwischenrechnung war nicht gut. Es könnte meine erste Handvoll-Note im Zeugnis sein. Schrecklicher Gedanke. Die schlimmere Tatsache ist, das ich wohl keine Chance mehr habe, vor dem 13.01.2009 diese Scharte auszuwetzen. Um nicht mehr so stark an dieses Disaster II zu denken, las ich mein Buch zu Ende. Und machte gleich das Referat fix und fertig. Nur noch das Deckblatt, lief noch nicht durch den Drucker. Denn der hat Farbmangel. Doch auch das Deckblatt ist spätentens am Donnerstag Morgen in der Referatsmappe. Die hoffentlich eine bessere Wirkung erzielen wird als die Mahte-Probe. Diesen Post habe ich um 18:04 Uhr fast fertig geschrieben. Jetzt lerne ich dann noch PCB und AWT. Um dort meine Zeugnisnoten zu sichern. 3 und 3. Und bei diesem extrem schullastigen Post und extrem schullastigen Tag, kann mir keiner vorwerfen, dass ich zu wenig für die Schule tue.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s