PROscouts – A bis Z Pfadfinden

PROscouts: A – Z Pfadfinden

A = Anfang, hier geht´s los.

B = Bundeslager. Alle vier Jahre findet ein Bundeslager statt. Das letzte war in Großzerlang (Land Berlin-Brandenburg). Das nächste findet in Alkme (bei Wolfsburg, Land Niedersachsen) statt. Alle Pfadis aus Deutschland treffen sich dort für 10 Tage um ein tolles Programm zu gestalten und um neue Leute kennenzulernen. Letztes Mal waren 4.500 Leute dabei. Das letzte BuLa trug den Namen „100PRO – die Welt gestalten“.

C = C (VCP) Christlich. Das C im VCP, steht für christlich. Ja gut, was soll man hier noch sagen.

D = Die Jungen Wilden/Ranger-Rover – Die Jungen Wilden bildeten von 1998 – 2003 die Ranger/Rover-Runde des Stamm Totila (Ranger/Rover 16 Jahre – 22 Jahre). Mittlerweile ist die Ranger/Rover Arbeit im Stamm eingeschlafen. Schon lange wurden keine Freizeiten für die R/Rs veranstaltet.

E = England 2009
– die nächste Großfahrt führt nach England in den Gilwell Park auf Brownsea Island, dort wo vor 101 Jahren das erste PFadi-Lager stattfand. Auf des Gründers Spuren.

F = Friedenslicht.
Alle Jahre wird es in Betlehem entzündet und dann in alle Welt getragen. Dieses Jahr reisen einige Karlshulder Pfadis in die Münchner Frauenkirche um das Licht des Friedens in Empfang zu nehmen und in der Gemeinde zu verteilen.

G = Großfahrt
. Im Karlshulder Stamm Totila finden traditionell alle zwei Jahre
Großfahrten ins Ausland statt.

H= Hajk/ 3-Tages-Hajk – Auf den Großfahrten unseres Stammes findet standesgemäß immer eine 3-Tages-Hajk statt. 3 Tage wird gewandert und im Freien übernachtet. Unser Stammesführer selbst sagte: „Ihr werden an eure Grenzen gehen müssen.“ Ein unglaubliches prägendes Abenteuer. Ein kleiner Einblick in den Polen Hajk 07 gibt es demnächst (bei PROscouts Rückblick Großfahrt Polen 2007)

I = Ingolstadt. Der Stamm Ingolstadt-Spitalhof St. Martin von Tours gehörte bis 2005 zu uns. Bis er sich 2005 eigenständig machte. War echt toll mit euch.

J = Jamboree – Das größte aller möglichen Lager. Bei einem Jamboree versammeln sich bis zu 50.000 Pfadis an einem Ort. Das letzte große Jamboree fand 2007 in England statt. Beim 21st World Scout Jamboree im Hylands Park in Chelmsford UK, waren 45.000 Menschen dabei.

J = Jurte: Großes Pfadfinder Zelt. Was man aus Jurten alles machen kann, zeigt The Black Magic. Aus 50 Zelten wurde eine große XXL-Oase gebaut auf dem World Scout Jamboree. Ein riesige Konstruktion, findet vllt. Auch mal Erwähnung bei mir im Blog. Auf alle Fälle ist eine Jurte ziemlich groß, es gehen maximal 20 Personen rein. Aber normaler weiße kommen zwischen 8 – 10 Leute rein, weils halt mal eng wird. Eine Jurte hat acht Vierecksplanen. Und nach oben wir das Zelt mit drei großen Dreiecksplanen geschlossen. Als wie ein Acht-Eckprisma.

K = Kiekschaap – War auf dem Bundeslager 2006 „100PRO“ tatsächlich ein Teillager. Organisiert von den Pfadis des Landesverbandes Hamburg. Die dazugehörige Oase hieß „Heinblöd“

K = Kothe. Ein kleines Zelt bei den Pfadis. Wenn man zusammenrückt gehen 5 Leute rein. Aber eigentlich ist das Zelt für 3 Leute gedacht, naja kommt auf die Ordnung an.

L = Leiterkreis(e) – Leiterkreise finden alle zwei Monate statt. Die ganzen Sippenführer und die Stammesführung unterhalten sich und diskutieren über Fahrten, Lager, Sippen usw. Hier werden auch wichtige Entscheidungen getroffen.

M = Mauern, dort fand das Pfingstlager 2007 statt (ist bei Rennertshofen)

N= Never Climb, Ever Rest – das Stammesmotto, auf dem Stammeslager 2008 wurden Abzeichen mit dem Stammesnamen und diesem Motto verteilt.

O = Oh die Ranger/Rover sind schon da – Die Ranger/Rover (Beda, Martin, Tobi und Domi) sorgten auf dem Polen-Hajk für eine deftige Überraschung. Liefen die Schlawina tatsächlich die 75km in zwei Tagen durch. Damit brachen die R/Rs in Polen den Rekord der Schwarzen Panther von England 99.

O = Oase. Am 16 darf man in die Oase. Dort sitzen die Ü16 zusammen trinken ein Bierchen und unterhalten sich über Gott und die Welt. Natürlich gibt es auch was zu Essen (kommt auf die Oasen-Leitung an). In der Oase wird gefeiert, wird Spaß gemacht (ja ich weiß komische Formulierung). Auf alle Fälle eine tolle Sache.

P = Pfingstlager – Jedes Jahr veranstaltet die Region Isar (auch die anderen Regionen) wie der Name schon sagt, ein Pfingstlager. Fünf Tage, neue Leute kennenlernen. Ich halte immer noch Kontakt mit einem Mädel dass ich 2007 auf dem PfiLa kennenlernte. Tja, so kanns gehen.

Q = Quolfsdorf bei Forst. Ob es diesen Ort gibt keine Ahnung. Auf alle Fälle wird er beim Morsen für das Q verwendet, bzw. als Beschreibung oder Kennzeichnung.

R = Region Isar – Es gibt etliche Regionen im Landesverband Bayern (mehr unten). Der Karlshulder Stamm gehört zur Region Isar, warum auch immer. Wobei ja die Donau näher wäre 🙂

S = Schweden 2003 – die wohl beste Großfahrt aller Zeiten. Die Großfahrt fand auf einer Insel nur für Pfadfinder „Vässöro“ statt. Soll echt toll gewesen sein.

T = Graf Totila, der Namensgeber unsers Stammes. Kämpfer für den Frieden.

U = Uuhhhh bei V steht ja was 🙂
V = VCP Verband Christlicher Pfafinderinnen und Pfadfinder. 47.000 Mitglieder gibt es im VCP mit über 500 Stämmen. Der VCP ist noch mit den anderen deutschen Verbänden DSG, DPSG, BdP in Ring Deutscher Pfadfinderverbände zusammengeschlossen.

W = Wölfing. Wölflinge sind die, die mit Pfadfinden anfangen. Als Wölfling gilt man zwischen 8 – 12 Jahre. Die Wölflinge tragen das rote Halstuch.

X = Xamax ein schöner Ort in der Schweiz

Y = Ypslianti, ähm oh die hat ja gar nix mit Pfadis am Hut 🙂

Z = Zitronenbaum

Die Regionen in Bayern
Region Isar
Region Donau
Region Fichtelgebirge
Region Schwaben
Region Main/Spessar
Region Mitte
Region Frankenjura
Region Oberpfalz

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s