Abgekupfert – Fragen zur Saison . .

Abgeguckt, nachdem 19er Alu im 11 Freunde Sonderheft befragt wurden, beantworte ich nun die Fragen aus dem aktuellen Heft, natürlich aus meiner Sicht.
Die neue Saison wird unvergesslich weil, weil es wieder neue Stadien zu besichtigen gibt. Und wir endlich unser Stadion zu einer Festung machen. Unvergesslich wäre die Saison natürlich wenn die 60er schlagen. Darauf warte ich schon seit Jahren. An die letzte Saison werde ich mich lange erinnern weil, weil wir eine super Aufholjagd gezeigt haben. Und in den letzten Spielen, 10.000 Zuschauer im Stadion waren. Das war richtig Klasse. Außerdem war eine supergeile Auswärtsfahrt nach Berlin mit dabei. Den Fangesang „Wir sind wieder oben . . .“ werde ich nie vergessen. Einfach genial. Du hast drei Wünsche frei, was wünscht du dir? Einen Sieg gegen 1860, aber was für einen. Einen frühzeitigen Klassenerhalt und dass ich meine Trikotsammlung erweitern kann. Dein größter Albtraum? Abstieg. Lieblingsspieler  im aktuellen Team? Immer noch, Andreas Buchner. Sympathischer Kerl, der auch noch richtig gut Fußball spielt. Lieblingsspieler aller Zeiten? Andreas Buchner. Lustiger Fanchoral letzte Saison? Wir sind wieder da, nachdem wir endlich den Klassenerhalt gepackt haben. Das schau ich mir nicht mehr an! Was müsste passieren, damit du nicht mehr ins Stadion gehst? Ich geh immer ins Stadion, egal wie Scheiße es läuft. Als Nachfolger für Udo Lattek schlage ich vor, Oliver Kahn. Fragt mich nicht warum, aber ich denke, der haut genauso Sachen wie der Udo raus. Die schönste Auswärtsfahrt letzte Saison ganz klar die zur Berliner Hertha. Die Stimmung war einfach der Wahnsinn im Olympiastadion. Auch wenn wir dort verloren haben, war es einfach unvergesslich.
Auf diese Auswärtsfahrt freue ich mich schon zum Ligaprimus Eintracht Frankfurt. Wird bestimmt mächtig. Vorfreude hatte ich auch auf St. Pauli. Da aber die DFL uns auswählte, für das Auswärtsspiel der Paulianer in Lübeck, war der Traum dahin mit der Auswärtsfahrt nach Hamburg. Dann muss ich eben noch ein Jahr warten
Was unserem Klub fehlt ist, endlich ein Fankatalog, nachdem zuletzt vor Jahren einer erschien. Meister wird diesmal in Liga eins, Bayern in Liga zwei die Frankfurter Eintracht. Oder vielleicht doch . . . Gladbach und Ingolstadt. Die Liga nach oben verlässt Eintracht Frankfurt, Bochum und über die Relegation Cottbus. Die Liga nach unten verlässt FSV Frankfurt, SC Paderborn. 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s