PROsports: Ivica hat es gemacht

Ivica Olic war gestern Abend der Held der Bayern. Er erzielte in der zweiten Minute der Nachspielzeit das 2:1 für Bayern. Überragend gelauert, den schlafen Evra überrascht und Torwart van der Saar super ausgeguckt. Eiskalt vollstreckt hat der Kroate und schießt somit das Tor zum Halbfinale für den deutschen Rekordmeister weit auf. Es war eine überragende Sache. Mein Opa sagte noch als wir an der Allianz-Arena vorbeifuhren, als wir von Haching heimfuhren: „Jungs, macht ´s´ gut.“ Und sie haben es gut gemacht. Das 2:1 haben wir noch am Fernseher live miterlebt. Ich sprang hoch, voller Freude. Wer jetzt denkt ich bin Bayern-Fan, der irrt. Ich mag Bayern nicht, weil ich ein Fan durch und durch des FC Ingolstadt 04 bin. Aber wenn eine deutsche Mannschaft gewinnt, darf man sich doch freuen oder? Das war super von Olic! Überragend. Mal sehen ob es der FCB in Old Trafford wiederholt, diese Show!

Kommentar verfassen