PROscouts: Grilling me softly

Grillen, eigentlich eine klare Geschichte. Gegrillt wird draußen, an der frischen Luft. Doch das ist nicht immer so. Bei der Gruppenstunde der Säbelzahntiger und Feuersalamander, war eigentlich grillen geplant, im freiem. Da, das Wetter regnerisch wurde. Verlegten wir unsere Grilleinheit nach innen. Die Sabi trieb kurzerhand einen Tischgrill von zu hause auf. Aber eher war es eine Tischpfanne. Dann wurde im Gemeindehaus gegrillt. Jeder musste sein Fleisch selbst mitbringen. Und jeder musste sonst noch eine Zutat zum Grillen mitbringen. Beispielsweise die Soßen oder das Trinken. War mal wieder top. Doch outdoor-grillen ist noch viel cooler.

Kommentar verfassen