PROsports – Wiese hält Bremen ins Finale

Tim Wiese, Wiese und nochmal Wiese. Werders Schlussmann Tim Wiese war gestern der Mann des Abends beim Pokalschlager Hamburger SV vs. Werder Bremen. Im Voraus kündigte der Torhüter an: „Wir wollen Hamburg eines auf die Mütze geben“. Drei Elfmeter hielt er gegen Hamburg. Was ich übrigens vor dem Elfmeter-Knockout vorausgesagt hatte 😉
Damit ist Hamburgs Tanz auf drei Hochzeiten nach der Niederlage gegen Bremen (1:1/1:3 i. Elfmeterschießen) vorzeitig vorbei. Damit hat der HSV nur noch Chancen auf die Deutsche Meisterschaft und auf den UEFA-Pokal. In beiden Wettbewerben treffen Werder und Hamburg demnächst aufeinander. Am Sonntag gibt es Teil 2 des Nord-Schlagers in der Bundesliga.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s