PROlive: Der Traum vom eigenen Sprachrohr

Seine Meinung äußern, Artikel und seine Gedanken veröffentlichen, ohne diese Artikel erst auszudrucken und rumzureichen. Das war schon lange mein Traum. Im Oktober 2008 erfüllte ich mir den Traum „vom eigenen Sprachrohr“. Ich eröffnete meinen eigenen ersten Blog „DIE JUNGEN WILDENblog“. Wenig später folgte der offizielle Stammesblog für den Pfadfinder-Stamm Totila Karlshuld. Seit November 2008 wurden im DJW-Blog über 200 Posts (Artikel) freigeschaltet. Auf die Vorstellungs-Posts und kleine Artikel folgte ein eigenes Konzept. Der Blog ist in die Rubriken: PROlive, PROscouts, PROblog und PROsports unterteilt. Das PRO kommt vom VCP Bundeslager 2006 „100PRO – die Welt gestalten“. Dort wurden alle Worte die mit PRO beginnen groß geschrieben z. B. PROviant, PROmetheus, PROshop…
Seit November 2008 veröffentliche ich meine Gedanken, Ideen und Sachen die mich bewegen im Internet. Schon oft, wurde zitiert beispielsweise im Unterrich 😉
Manchmal will ich unterhalten, zum Nachdenken anregen, provozieren aber meistens nur lustige-sachliche Posts freischalten. Kurzerhand ist mein Blog mit allerhand Gadgets (Minianwendungen an der rechten Seite) ausgestattet. Meinen Blog anzuschauen lohnt sich.
Und Werbung, würde mich sicherlich nicht ärgern.

Kommentar verfassen