Totaler Programm-Wahnsinn

Karlshuld im Jungen Wilden Hauptquatier gegen 21:00 Uhr: Totaler Programm-Wahnsinn herrschte gestern Abend bei mir. Vor zwei Tagen installierte ich OpenOffice2.0 org. Und gestern Abend ging es so richtig ab. Das Bilder-Bearbeitungsprogramm Picasa 3.0 und Mozilla Firefox habe ich mir „gekrallt.“ Mit Firefox muss ich mich einarbeiten. Picasa gefällt mir auch ganz gut, nur das dieses Programm so ziemliche alle Bilddateien in die Galerie reinlädt. Und ich habe über 1000 Bilder auf meinem Laptop. Also viele, viele. So lädt das Programm immer Bilder rein, bis keine mehr da sind. Das kann dauern. OpenOffice macht einen ersten guten Eindruck auf mich. Der OpenOfficeWriter ist nicht schlecht. Die anderen Programme hab ich noch nicht so genau angeschaut. Vielleicht mache ich die Präsentation fürs Buch-Referat mit OpenOfficeImpress. Totaler Programm Wahsinn. Eins werde ich nicht installieren bzw. downloaden, den Google Chrome Browser. Ich sag nur: Spioniergefahr. Nicht das die USA bald meine Ideen klauen ;))

Info: Wer meinen Desktop genauer anschauen will, muss das Bild anklicken. Dann sieht man den Screenshot in Real-Größe.

Morgen, Freitag den 23.02.2009 im Blog:
– Interview – Auch ein vermeintlich großer Redner, hat manchmal die Hosen voll
Maxl über Referate, das Zwischenzeugnis, Mathematik und Paradefächer die im ersten Jahr, besser hätten sein können
– Zukunft, Zukunft, viel bla bla um viel: jetzt geht´s um die wurtscht
Alle Infos und Fotos zum Besuch der M9 in der Agentur für Arbeit Ingolstadt

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s