PROsports: Leverkusen patzt in Bielefeld – Ribery zaubert gegen Cottbus

Der 14. Spieltag bot wieder einmal tolle Tore und Spektakel. Momentan ist die Bundesliga unglaublich unterhaltsam und Hoffenheim und Leverkusen halten die Liga spannend. Doch dieses Wochenende patzte der Tabellenführer Bayer 04 Leverkusen. Die Mannschaft von Bruno Labbadia unterlag in Bielefeld mit 1:2. Eine starke Leistung zeigte Hertha BSC Berlin. Obwohl Hertha nur knapp mit 3:2 gegen den VfL Bochum gewann. Spielte Hertha stark, besonderes Cicero zeigte bei Berlin u. a. mit einem Tor, eine tolle Leistung. Hertha hält damit Anschluss zu den Top 3. Auch Hoffenheim zauberte. Der Aufsteiger gewann mit 3:1 gegen den 1. FC Köln. Für die TSG waren Demba Ba und zweimal Vedad Ibesivic erfolgreich. Ja und da war auch noch der FC Bayern München. In den ersten zehn Minuten gaben die Bayern mehr als 10 Torschüsse ab. Danach geriet Bayern in Rückstand gegen Energie Cottbus. Doch Bayern antwortete vier Minuten später, Ribery erzielte aus 16m ein Traumfreistoßtor. Danach trafen Demichelis zum 2:1. Klose erhöhte auf 3:1, Toni sorgte für den Endstand. Vielleicht bitter nach dieser überragenden Leistung, Bayern hat bereits mehr Gegentore kassiert als Tabellenschlusslicht Cottbus (21 Gegentore). Letztes Jahr kassierte Bayern nur 22 Tore und stellte den historischen Saisonrekord aus den 90ern von Werder Bremen ein. Nachdem Sieg von Hoffenheim, übernahm der Aufsteiger wieder die Tabellenführung.

Die Ergebnisse:
1. FC Köln – TSG 1899 Hoffenheim 1:3
FC Bayern München – FC Energie Cottbus 4:1
FC Schalke 04 – Borussia Mönchengladbach 3:1
DSC Arminia Bielefeld – Bayer 04 Leverkusen 2:1
VfL Bochum – Hertha BSC Berlin 2:3
Eintracht Frankfurt – Hannover 96 4:0
Karlsruher SC – Borussia Dortmund 0:1 (Freitag)
Hamburger SV – SV Werder Bremen (Sonntag)

Stand: Samstag, 19:45 Uhr.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s