PROlive – Wurzelsepp

Von Face über Maxl bis hin zu Randelshifer, so ziemlich alle Spitznamen habe ich schon bekommen. Jetzt habe ich mich kurzerhand mal „Wurzelsepp“ getauft. Denn heute begannen wir in Mathe mit einem neuen Thema „Wurzel- und Quadratzahlen“. Hört sich schwerer an, als es in Wirklichkeit ist. Ich habe ausnahmsweise auch mal Teile des Unterrichts verstanden in Mathe. Und ein bisschen kann ich sogar Wurzel ziehen im Kopf. Aber nur ein bisschen. Eins ist klar, ich muss das Zeug üben. Wo anders hätte ich diese Übung dringend nötig gehabt, nämlich in Englisch. Seit zwei Wochen lernte ich meine Vokabeln, in der Hoffnung das irgendwann mal eine Ex geschrieben wird. Und die Wörter abgefragt werden. Fehlanzeige, zwei Wochen keine Ex. Dann habe ich mal einen Tag nicht meine Wörter angeschaut bzw. wiederholt. Und siehe da: heute war es dann soweit. Eine Englisch-Vokabel-Ex wurde geschrieben. Und ich glaube das Ergebnis wird nicht so gut ausfallen. Aber ich bin einsichtig, hätte ich sie nur gescheit gelernt. Dann wäre es auch besser gelaufen. Aber mal nicht zu pesimistisch sein, es gibt noch genug Chancen zu beweisen, dass ich meine Vokabel kann.
Euer Maxl

Kommentar verfassen