Rückkehr in die Kirchentag-Stadt

Am Sonntag spielen die Schanzer in Dresden. Für mich ist das zugleich eine Rückkehr in die Kirchentag-Stadt 2011. Eine Woche half mein Pfadfinder-Stamm als Helfer in einer Helferschule. Ein Jahr zuvor spielten die Schanzer in Liga drei gegen die Dresdner. Nun heißt es Rückkehr nach Dresden. Eine Stadt mit vielen Facetten. Eine tolle, traumhafte Altstadt und Neustadt, dem Szene- und Partyviertel.
Abrunden kann die Auswärtsfahrt natürlich ein Sieg der Schanzer. Das Motto der Auswärtsfahrt ist: „Rückkehr und mit drei Punkten heim kehren.“

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s