Mein Auto – Das Flaggschiff von Audi – der Audi A3 Sportback

Der Audi A3 ist das Flaggschiff der Audi AG. Neben dem Audi A4 ist der Audi A3 das wohl meist verkaufteste Auto im Unternehmen.
Der Audi Kompakt startet bei 23.000 Euro Grundpreis. Wer den Audi Sportpark möchte startet bei 24.800 Euro. Wer Quattro möchte (Allrad-Antrieb) startet bei 27.600 Euro. Allerdings hat das Gefährt dann auch 160 PS. Die S line 1.8 TSFI Motorisierung kostet 31.070 Euro.
Wer sich mit 105 PS und dem Attraction 1.2 TSFI Motor zufrieden gibt, startet bei 21.850 Euro. Die gute alte Lack-Frage. Wer den Audi in rot, schwarz oder eben weiß sich wünscht, zahlt 0 Euro. Wer allerdings den Wunsch nach Metallic-Lack hat muss 640 Euro Aufpreis zahlen. Das gute Gefährt nimm ich in schwarz.
Bei den Felgen bzw. Rädern gilt das gleich wie beim A1 (siehe Post), wer 17 oder 18 Zoll möchte, muss ordentlich Aufpreis hinlegen.
Lederaustattung kostet 1.860 Euro, das S line Exeterieur-Paket 1.660 Euro. Wer Ledersitze möchte muss ordentlich in die Tasche greifen. Das teuerste Ledersitz-Austattungspaket kostet 2.050 Euro. Ich bleibe bei der normalen Sitz-Austattung (siehe A1).
Die Klima-Automatik kostet 1.425 Euro Aufpreis. Da Frau nicht zu kurz kommen soll, kann man sich sogar einen Make-up-Spiegel ins Auto einbauen lassen. Das kostet allerdings wie erwartet, Aufpreis. Beim A1 ist das Sportfahrwerk Serie, beim A3 kostet das 220 Euro. Was beim alten Audi A3 noch Standard war kostet jetzt 105 Euro Aufpreis, die Außentemperaturanzeige. Das Fahrerinformationssystem, in der Mitte zwischen Drehzahlmesser und Tacho kostet 245 Euro Aufpreis. Allerdings nimm ich es dazu. Die Radioanlage concert mit praktischen AUX-Anschluss für externe Audigeräte kostet 290 Euro Aufpreis. Wer Gummifußmatten möchte muss zahlen, 29 Euro für hinten, 39 Euro für vorne.
Ingesamt kostet mein Audi Sportpack 23.878 Euro.

DATEN
Motor, 1.2 TFSI 6. Gang (105 PS)
CO-Verbrauch: 127g pro Kilometer (Euro 5)
Verbrauch innerorts: 6,7 Liter
Verbrauch außerorts: 4,7 Liter

Lackfarbe: Brillantschwarz (Serie)
Sitzbezüge in schwarz, Stoff (Serie)

Sonderaustattung
Klima-Automatik 1.425 Euro
Fahrerinformationssystem 245 Euro
Radionanlage concert 290 Euro
Gummifußmatten vorne 39 Euro
Gummifußmatten hinten 29 Euro

Der Audi A3 Sportback ist mit dementsprechender Austattung ein tolles Auto. Er ist geräumig und nicht umsonst der Verkaufsrenner bei Audi.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s