PROscouts – Aktion Friedenslicht 2008

PROscouts – Aktion Friedenslicht 2008
Der 14. Dezember in München war ein ereignisreicher. Das Derby TSV 1860 München vs. 1. FC Nürnberg fand statt. Nebenbei war an der Theresienwiese das Tolwood Festival. Und Bayern 3 lud gute Live-Acts zur Night oft he Proms in die Olympiahalle ein. Außerdem fand die Friedenslicht Aussendung in der Münchner Frauenkirche statt. Mit dem Zug fuhr die Sippe Feuersalamander von Ingolstadt aus nach, in die Landeshauptstadt. Dort angekommen ging es weiter zur Frauenkirche. Beim Gottesdienst war die Kirche randvoll gefüllt. Pfadfinder von den Ring-Verbänden VCP (Verband Christlicher Pfadfinderinnen und Pfadfinder), BdP (Bund deutscher Pfadfinder), DPSG (Deutsche Pfadfinder St. Georg) waren verteten. Das Friedenslicht wurde im Rahmen eines tollen Gottesdienstes verteilt. Ein tolles Ereignis. Das Motto der diesjährigen Friedenslicht-Aktion lautete „Friedenserklärung“. Hier soll das Ziel sein: Leute sollen miteinander Frieden schließen. Und nicht das Sprichwort: So du mir, so ich dir – gelten lassen. Sondern vernünftig und sozial zu Handeln. Danach ging die Sippe noch auf den Christkindlmarkt und trankt gemeinsam Punsch. Anschließend ging mit dem Zug zurück nach Ingolstadt. Während des gesamten Aufenthalts in München, trafen wir viele Nürnberger Fußballfans und 60er. Wobei unsere Sympathie eher bei den Nürnbergern lag. Nach diesem tollen Ereignis waren wir doch alle wieder froh, zu Hause zu sein. Ein tolles Ereignis das Friedenslicht 2008. Wir kommen wieder…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s