Sports² – St. Pauli schlägt FC Ingolstadt

Der FC Ingolstadt 04 hat beim Saisonstart in Lübeck gegen den FC St. Pauli 0:2 verloren. Fabian Boll erzielte beide Treffer für den Bundesliga-Absteiger. Engagierte Ingolstädter wussten keine Lösung nachdem Rückstand, so schlug Florian Boll nochmal eiskalt zu, die Entscheidung in Lübeck.
Leo Haas, Moritz Hartmann und Caiuby vergaben gute Chancen für die Schanzer.
Die Schanzer treffen am kommenden Freitag zum Heimspielauftakt auf Erzgebirge Aue (Anstoß 18:00 Uhr).

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s