Sports² – Audi Sportpark ausverkauft

Der Audi Sportpark ist zum ersten Mal ausverkauft. Heute wurden die letzten Karten zum Spiel FC Ingolstadt 04 gegen den Erzrivalen TSV 1860 München abgesetzt. Damit wird der neu erbaute und im Juli eröffnete Sportpark auf den letzten Platz gefüllt sein. Mit 15.000 Zuschauern feiert damit auch Ingolstadt allgemein einen neuen Rekord in Sachen Zuschauerzahl bei einem Profi-Fußball-Spiel. Der alte Rekord lag bei 12.035 Zuschauern. Dieser Zuschauerrekord datiert aus dem ersten Heimspiel gegen Augsburg, diese Saison. Im Tuja-Stadion fanden „nur“ 11.400 Zuschauer Platz. Das Tuja-Stadion errang gegen den Hamburger SV (Pokal), TSV 1860 München und den 1. FC Nürnberg den Status ausverkauft. Am Sonntag kommt es zum dritten Derby zwischen den Schanzern und den Löwen. Die letzten Derbys endeten eher weniger erfreulich für Ingolstadt. Zwar konnte man mit einem 1:1 einen Punkt aus der Landeshauptstadt entführen. Zuhause allerdings verlor man nach 2:1-Führung noch mit 3:2. Jetzt freuen sich die Verantwortlichen des Vereins auf ein stimmungsvolles Derby und hoffentlich mit einem guten Ende für die Gastgeber aus Ingolstadt

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s