Sports² – Schwierige Wochen für die Schanzer

Im Laufe der Woche hat der Vorstand des FC Ingolstadt 04 nicht auf die sportliche Situation mit einem Trainerwechsel reagiert. Nach der 1:3-Niederlage gegen Tabellenführer Hertha BSC Berlin und vier Punkten aus zehn Spielen, bleibt Michael Wiesinger Trainer des FC Ingolstadt 04. Der FC Ingolstadt konnte in dieser Saison erst ein Spiel gewinnen (3:0 gegen Düsseldorf) und sich ein Remis erkämpfen (1:1 gegen Karlsruhe). Der Rückstand auf einen Nichtabstiegsplatz beträgt jetzt bereits fünf Punkte (Düsseldorf, 15.). Auf den Relegationsplatz fehlen vier Punkte (Karlsruhe 16.).
Die Aufgaben für den FC Ingolstadt werden nicht leichter. Am kommenden Freitag (18:00 Uhr) geht es gegen den Aufstiegsfavoriten aus der Lausitz, FC Energie Cottbus (5.). Die Cottbusser zeichnen vor allem durch den besten Torjäger der 2. Liga Nils Petersen aus (9 Spiele, 8 Tore). Gegen Energie punkte zu holen, wird auf alle Fälle ein schwieriges Unterfangen. Die nachfolgenden Gegner sind auch nicht gerade leichter. Am Sonntag, den 14.11.2010 (13:00 Uhr) empfängt man zuhause den SC Paderborn (12.) und dann geht es eine Woche später am Samstag, 20.11.2010 (13:30 Uhr) nach Bochum (11.) mit ihrem Topstürmer Chong Tese (10 Spiele, 5 Tore).

Die Aufgaben für den FC Ingolstadt werden nicht leichter und die Lage immer ernster. Es müssen jetzt dringend Punkte in Form einer Serie her, damit aus dem Abstiegssumpf entkommt.
Denn der FC Ingolstadt hat ein Problem. Er spielt zwar guten Fußball, teilweise sehr überlegen, aber am Ende springen eben keine Tore dabei heraus. Und Tore sind eben, das was im Fußball zählt. Es ist genau das Problem, was der FC04 in der ersten Zweitligasaison, die im Abstieg mündete, auch hatte. Es muss schleunigst etwas passieren in Ingolstadt.

Zur Vergrößerung der Tabelle, bitte einmal anklicken. Dann ist das Tabellenbild auch richtig scharf. 

Ein Gedanke zu “Sports² – Schwierige Wochen für die Schanzer

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s