Sports² – In aller Freundschaft

Es gibt Vereine die mag man, die nennt man Sympatie-Vereine und es gibt Vereine die mag man nicht, und nennt man Rivalen. Derbys sind halt Highlights der Saison. Aber als Verein sollte man nicht bestrebt sein, seine Liste der Hass-Vereine zu erweitern. Man sollte Sympatien zu Vereinen entwickeln, sich mit ihnen verknüpfen und als Fans gemeinsam leiden.
Im Rahmen meiner „Here we are – we are on the way“ Auswärtsfahrt Tour 2010/2011 rufe ich die Aktion: „In aller Freundschaft“ ins Leben. Eine Aktion für Freundschaft, Zusammenhalt, Solidarität und Fairness. Von drei Vereinen hab ich aus der 2. Liga einen Schal bei einer Auswärtsfahrt entführt: Bielefeld, Aachen und Fürth. Zu Bielefeld hab ich Sympatie weil die Fans trotz letzten Tabellenplatzes und schlechter sportlicher Zukunftsperspektive hinten ihrem Verein stehen. In aller Freundschaft mit Aachen, Bielefeld und Fürth heißt es damit schon. So eine Freundschaft und Sympatie hat immer seine Gründe. Bielefeld wie oben genannt. Fürth fand ich immer schon ganz nett. Tolle Fans, die relativ anspruchslos sind. Fünfmal Fünfter in 12 Jahren, trotzdem sind die Anhänger bodenständig. Und die Franken mag ich sowieso ganz gerne. Auch wenn Fürth uns eine der höchsten Niederlagen der Vereinsgeschichte eingebrockt hat. Und was ist mit Aachen? Aachen fand ich damals beim Aufstieg in die Bundesliga toll. Auch wenn die Alemannen mit Sack und Pack wieder abstiegen sind. Außerdem ist ihre Tradition und ihr Stadion bemerkenswert. Die nächste Auswärtsfahrt zu einem In aller Freundschaft Klub folgt dann nächste Woche. Hertha BSC Berlin wird sich einreihen. Denn die Hertha ist eigentlich ein cooler Klub. Coole Fans, 45.000 Zuschauer pro Spiele, gutes Team und wohl schon sicher Meister in der 2. Liga. Außerdem ist die Kampagne „Aus Berlin – für Berlin“ für mich sehr gelungen. Berlin wir sehen uns! Details verraten auf dem Artwork zur Berlin-Auswärtsfahrt einiges. Die Serie wird sich durch die ganze Saison ziehen und jeder Klub bekommt eine offizielle Ernennung im Blog. Also bis denn!
In aller Freundschaft!

Bild zur Vergrößerung einfach anklicken. 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s