Sports² – Ganz sportlich nehmen

Klar, war ich für Bayern. Ist ja eine deutsche Mannschaft. Und ich hab beim Spiel gucken mit meinen Freunden sogar mein „altes“ Bayern-Trikot angezogen. Letztendlich hat Bayern verdientermaßen den Kürzeren gezogen. Doch man sollte es sportlichen nehmen, Inter hat verdient gewonnen.
Ich habe als es nach Zypern ging am Mailänder Flughafen ein 100 Jahre Inter Mailand Shirt gekauft. Ich werde es heute anziehen. Ja ich werde es anziehen. Halb so wild. Aber heute geht es zum Pfingstlager, Tagesbesuch machen. Und ich werde mit einem Bayern-Fan dahinfahren. Das wird für Diskussionsstoff sorgen. Aber ich trage ja das Inter-Shirt nicht zum Provozieren.
Natürlich werde ich, wie man mich kennt über den Zeltplatz latschen und mir auf die Brust klatschen: Champions League Sieger 2010. Allerdings gut, gehört dazu. Ohnehin war ich ja der Ergebnisdienst für den Zeltplatz. Ralph hab ich per SMS über die Zwischenstände informiert.
Egal ob ich jetzt provoziere oder nicht. Man sollte es einfach ganz sportlich nehmen!

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: