Sports² – Congratulazioni Internazionale – re d’Europa

Congratulazioni Internazionale – re d’Europa – Gratulation FC Internazionale Mailand Könige von Europa. Ich gratuliere dem Champions League Sieger 2010 Inter Mailand, nach einer starken Leistung gegen Bayern München im Stadion der Galaktischen dem Estadio Santiago Bernabeu. 
Nichts war es mit dem Triple der Münchner. Das Triple sichern währenddessen die Nerrazurri aus Italien. 
Der FCB fand kein Rezept gegen eine super organisierte Inter-Abwehr. Der große Taktiker Mourihno hatte seine Mannschaft super eingestellt. Es war ein Duell mit interessanten Vorzeichen. Mit Sneijder und Robben trafen zwei Spieler aufeinander, die ihrem eigenen Team den Stempel aufdrücken. Beide Niederländer schnürten bei Real Madrid gemeinsam schon die Fußballschuhe, als Teamkollegen. Nun gab es ein Wiedersehen allerdings als Gegner. Auch bei den Trainern gab es ein Duell mit Vorzeichen. Mourihno der bereits mit Porto die Königsklasse gewann und mit Chelsea zweimal Englischer Meister wurde, war bei van Gaal in der Lehre. Zwei Jahre trainierten sie als Trainergespann Barcelona. 
Milito hieß der Mann es Abends, der mit zwei Treffern die Münchner Triple-Träume zerschellen lies. Bereits zur Anfangsphase hatte Inter gute Chancen. Sneijder prüfte bei einem Freistoß Butt, der allerdings abwehrte. Nach einem guten Konter, erzielte Milito die Führung für Inter. Bayern kam erst nach der Halbzeitpause in Fahrt. Müller scheiterte unmittelbar nach Wiederanpfiff am super Keeper Cesar. Ebenso vergab Altintop eine gute Chance. Sonst gab es für die Münchner kein Durchkommen beim Inter-Abwehrbollwerk. Bei Kontern präsentierte sich Inter stets gefährlich. So machte Miltio dann den Deckel drauf. Van Buyten lies er stehen wie einen Amateur und erzielte dann eiskalt das 2:0. Damit war es wohl gelaufen. 
Inter spielte das Spiel runter und holt sich am Ende hochverdient den Henkeltopf zum dritten Mal in der Vereinsgeschichte. Die Bayernspieler geknickt blieben nachdem Abpfiff wie versteinert auf dem Spielfeld stehen, währenddessen die Sieger feierten. Mourihno lies nachdem Spiel gleich verlauten, er wird in Madrid bleiben. Er wird ab kommender Saison Trainer wie er selbst sagt seines Traumklubs: Real Madrid CF. 
Wir gratulieren dem FC Internazionale Milano zum Triple 2010. Eine super Saison. Allerdings wollen wir natürlich nicht außer Acht lassen, dass auch die Münchner eine starke Saison gespielt haben und eben im Finale die Grenzen aufgezeigt bekam. In zwei Jahren findet das Finale der Königsklasse statt, vielleicht schafft es dann endlich mal ein Verein in seinem Heimstadion um den Topf zu spielen.


Gratulation an Inter, Hochachtung an Bayern für eine tolle Saison! 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s