Sports² – Als Ingolstadt Rostock heimschickte

Der FC Ingolstadt 04 war seinerzeit klarer Außenseiter gegen den frischen Bundesliga-Absteiger FC Hansa Rostock. Als die Hanseaten nach Ingolstadt kamen, war der Fanblock bersten gefüllt. Die Rostocker machten Stimmung und feierten ihn ihrem Block eine Sause. Doch nach einer 2:0-Führung für Rostock, drehte der FC Ingolstadt auf und drehte den Spieß um. Am Ende hieß es 4:2 für die Schanzer und Ingolstadt sorgte für die Überraschung des Spieltags.
Ingolstadt brachte den ersten Großen der Liga zum Fallen. Und am Freitag kommt es, so wie es aktuell aussieht wohl wieder zum Duell. Aber diesmal geht um weiten mehr, als nur um drei Punkte. Es geht für beide Vereine um viel. Für Ingolstadt um den Aufstieg, für Rostock um den Last-Minute-Klassenerhalt. Beide Vereine halten sich am Strohhalm der Relegation fest und wollen siegen! Ingolstadt genießt als Drittligist am Freitag um 20:30 Uhr Heimrecht. Mal sehen ob es wieder so ein Ergebnis gibt! Es wäre ein wichtiger Schritt in Richtung Zweitklassigkeit!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s