Scouts² – Leinen los First Update




Ahoi liebe Matrosen,

in drei Monaten startet das VCP Bundeslager „Leinen los – auf zu neuen Abenteuern“ in Wolfsburg-Almke. Unser Stamm hat wie schon beim Bundeslager 2006 „100PRO – die Welt gestalten“ die Leitung eines Teillagers. Das Bundeslager 2010 dreht sich diesmal um das Thema Nachhaltigkeit. Beim Bundeslager werden rund 5000 Pfadfinder aus Deutschland teilnehmen. Auch einige internationale Gäste werden erwartet. Hier mal das erste Update zum Bundeslager. Welche Teillager gibt es? Wo findet das Bundeslager statt? Wie lange dauert es? Das Programm?
Der Lagerplatz
Das VCP Bundeslager 2010 findet im Wolfsburger Stadtteil Almke statt. Das letzte Bundeslager fand in der Nähe von Berlin auf dem VCP-Lagerplatz Großzerlang statt.

Teillager.
Die Teillager heißen auf dem BuLa 2010, Inselstädte. Hier sind alle Lagerstädte, im Überblick plus eine kleine Beschreibung.

Mundologia (VCP Land Baden)
Hier geht es darum Welterkenntnis und Lebenserfahrung kennzulernen. Es werden die Menschenrechte behandelt, in anderen Länden.

Port Puree – Natürlich essen (VCP Land Bayern)
In der Inselstadt Port Puree dreht sich alles rund um das Essen. Warum ekeln wir uns vor bestimmten Dingen, die andere Menschen aus anderen Ländern, immer essen. Wo kommt Hunger her? Warum dürfen Menschen in manchen Kulturen, gewisse Dinge nicht essen. In der Teillager-Leitung ist unser Stamm groß beteiligt. Große Teile unseres Leiterkreises sind hier beteiligt. Ein hoch interessantes Teillager ist das.

Das Stoffmeer – wir machen Stoff aus dem die Träume sind (VCP Land Hessen)
Wie kann man einem aus einem Fetzen, ein Designerstück machen. Teppiche weben, mit Leder kreativ arbeiten. Hier geht alles rund um Stoff. Was man damit machen kann und, und, und.

Der Freihafen (VCP Land Hamburg)
Im Teillager „Freihafen“ geht es darum wie Seefahrer, ihre Fahrt hinbekommen und miteinander kommunizieren. Bereits auf dem World Scout Jamboree in England 2007, hatte die Deutsche Delegation das Thema „Wasser“.

Neustadt (VCP Land Sachsen)
In zehn Tagen entsteht eine Stadt, die nachhaltig und möglichst umweltschonend gebaut ist. „Versucht, die Welt ein bisschen zurückzulassen, als ihr sie vorgefunden habt“, auf diesem Spruch vom Pfadfinder-Gründer Sir Robert Baden-Powell Lord of Gilwell basiert, die Arbeit im TL „Neustadt“

Alma Mater- Akademie der Phänomene (VCP Land Niedersachsen)
Faszination, Phänomene, hier erfährt ihr alles rundum über Zukunfts-Innovationen und Naturwissenschaften.

Fabula – hier leben Märchen! (VCP Land Westfalen)
Märchen, Farben, Volksweisheiten. Hier gibt es alles rundum Sagen und Geschichten.

Insel des Dioynsos (VCP Land Rhein-Pfalz/Saar)
Leben, Leben. Auf dieser Inselstadt herrscht Geselligkeit, Lebenslust und Seligkeit.

Golden Hinde – ein Schiff bewegt die Welt (Ranger/Rover-Teillager)
Im Ranger/Rover-Teillager (ab 16 Jahre) geht es darum wie man den Lagerplatz, sauberer verlassen kann, als man ihn vorher vorgefunden hat. Warum heißt der Volkswagen, Volks-Wagen? Gute Themen für die älteren unter den Teilnehmern.

Wie lange dauert das Bundeslager?
Das Bundeslager dauert in der Regel zehn Tage vom 29. Juli bis 07. August 2010. Alle Bundesländer bekommen Schulzeitbefreiung oder haben bereits Ferien, nur Bayern bekommt keine Schulzeitbefreiung. Das Kultusministerium stellt keine Schulzeitbefreiungen für das Bundeslager aus, obwohl es sich für einen offiziellen Träger hält. Für mich wäre es aufgrund meiner Entlassung kein Problem. Allerdings bekommt nicht die ganze Reisegruppe von unserem Stamm die Befreiung. Darum hat der Leiterkreis beschlossen, dass wir einen Tag später anreisen. Das heißt wir reisen am Freitag an. Die Teillager-Leitungen und Mitarbeiter in den zentralen Bereichen (Hajkbüro, Lagerhospital, Informationszentrum) reisen bereits am 27. Juli, also zwei Tage vor der Lagereröffnung an.  

Das Programm?
Auf dem Bundeslager, wird es verschiedene Workshops geben zum Thema Nachhaltigkeit. Es gibt auch die Möglichkeit einen Hajk zu machen oder Ausflüge zu machen. Ich persönlich würde mich freuen, wenn wir die Möglichkeit  hätten nach Hamburg zu fahren.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s